Kostenlose Lieferung!
Alle Artikel sind getestet!
Faire Preise

AGB

Geltungsbereich
Für die Nutzung dieser Webseite sowie die Geschäftsbeziehungen zwischen GameBusters und ihren Kunden gelten die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend AGB) in der bei Aufruf der Webseite bzw. bei Warenbestellung aktuell abrufbaren und gültigen Fassung. Das Angebot auf dieser Webseite richtet sich ausschliesslich an Kunden mit Lieferadresse in der Schweiz und Liechtenstein.

Als Kunde wird jede natürliche und juristische Person bezeichnet, welche mit GameBusters geschäftliche Beziehungen pflegt.

Die AGB, die Liefer- und Zahlungsbedingungen sowie die Datenschutzbestimmungen können von Zeit zu Zeit Anpassungen erfahren. GameBusters bittet, diese Bestimmungen bei jedem Besuch der Webseite und bei jeder Warenbestellung aufmerksam durchzulesen. Der Kunde bestätigt bei der Nutzung dieser Webseite bzw. bei einer Warenbestellung (auch telefonisch) diese AGB einschliesslich Liefer- und Zahlungsbedingungen umfassend anzuerkennen.

Sollten sich einzelne Bestimmungen dieser AGB als unwirksam oder undurchführbar erweisen oder unwirksam oder undurchführbar werden, so bleibt dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen unberührt.

Angebot
Wir sind stets bemüht, detaillierte technische Informationen über unsere Produkte zu geben. Abweichungen und technische Änderungen gegenüber unseren Abbildungen oder Beschreibungen sind jederzeit möglich. Es handelt sich bei den angebotenen Produkten um gebrauchte Waren. Gebrauchte Waren sind nicht in beliebiger Menge verfügbar und können deshalb jederzeit aus der Bestellung entfernt werden, wenn bspw. die bestellte Menge die verfügbare Menge überschreitet.

Preise 
Sämtliche Preise verstehen sich in Schweizer Franken. Die Versandkosten, welche nicht dem Standard B-Post entsprechen, werden separat in Rechnung gestellt und richten sich nach den gängigen Tarifen der Schweizer Post zzgl. eines Zuschlages für Verpackungsmaterial und Handling. Diese Versandkosten werden im Bestellprozess separat ausgewiesen. B-Post Bestellungen sind portofrei. Es werden generell keine Lieferungen ins Ausland, Ausnahme Fürstentum Liechtenstein, getätigt. Falls Sie ausserhalb der Schweiz und dem Fürstentum Lichtenstein wohnen und bestellen möchten, kontaktieren Sie uns vorgängig unter info@gamebusters.ch

Vertragsabschluss 
Mit der Bestellung über diese Webseite, inklusive der Annahme dieser AGB, gibt der Kunde ein rechtlich verbindliches Angebot zum Vertragsabschluss ab. GameBusters versendet daraufhin eine automatische „Bestellbestätigung“ per E-Mail, welche bestätigt, dass die Bestellung des Kunden bei GameBusters eingegangen ist. Getätigte Bestellungen sind für den Kunden verbindlich und werden durch den Versand einer Auftragsbestätigung per E-Mail oder durch den Versand der Ware innerhalb von fünf Tagen angenommen.

Bestellungen werden erst nach vollständigem Zahlungseingang und sofern die Waren verfügbar sind, ausgeliefert. Ergibt sich nach Abschluss des Vertrages, dass die bestellten Waren nicht oder nicht vollständig geliefert werden können, ist GameBusters berechtigt, vom gesamten Vertrag oder von einem Vertragsteil zurückzutreten. Sollte die Zahlung des Kunden bereits bei GameBusters eingegangen sein, wird die Zahlung dem Kunden zurückerstattet. Ist noch keine Zahlung erfolgt, wird der Kunde von der Zahlungspflicht befreit. GameBusters ist im Falle einer Vertragsauflösung zu keiner Ersatzlieferung verpflichtet.

Zahlungsmöglichkeiten und Eigentumsvorbehalt
Dem Kunden stehen folgende Zahlungsmöglichkeiten zur Auswahl: Vorauskasse via Banküberweisung und PayPal.

GameBusters behält sich das Recht vor, Kunden ohne Angabe von Gründen von einzelnen Zahlungsmöglichkeiten auszuschliessen oder auf Vorauskasse zu bestehen.

GameBusters kann bei Zahlungsverzug des Kunden eine Mahngebühr von maximal CHF 20.- pro Mahnung erheben.

Die dem Kunden gelieferten Produkte bleiben bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum von GameBusters.
Es werden keine Zahlungen (Geldbeträge) im Briefcouvert oder Zahlungen mit Briefmarken, Lunch-Check etc. akzeptiert.

Bei Zahlung mit rotem oder orangem Einzahlungsschein bei einer Poststelle muss folgender Betrag dazu addiert werden:

 

Oranger Einzahlungsschein (ESR)

Roter Einzahlungsschein (ES)

Einzahlungen bis CHF 50.–

CHF 1.20

CHF 2.00

Einzahlungen bis CHF 100.–

CHF 1.60

CHF 2.40

Einzahlungen bis CHF 1'000.–

CHF 2.35

CHF 3.10

 Lieferung

Die Lieferungen werden per Post an die vom Kunden in der Bestellung angegebene Adresse versandt und erfolgen in der Regel nach 2-4 Werktage. Die Rechnungsstellung erfolgt per E-Mail. Sollten ein oder mehrere Artikel nicht lieferbar sein, wird der Kunde umgehend benachrichtigt und die Bestellung angepasst.

Ist die Lieferung nicht zustellbar, kann GameBusters den Vertrag nach einer Rüge-Mitteilung per E-Mail an den Kunden und unter Ansetzung einer angemessenen Frist auflösen sowie die Kosten für die Umtriebe in Rechnung stellen. Bei einer erneuten Zustellung, ohne Verschulden durch GameBusters, wird auch bei der portofreien B-Post Lieferung, die Versandkosten in Rechnung gestellt. (8.00 CHF für Paket B-Post inkl. Verpackung und Handling)

Wir haben folgende Versandpauschalen:
B-Post - Gratis
Wir liefern portofrei B-Post (Brief oder Paket) in die ganze Schweiz und das Fürstentum Lichtenstein unabhängig vom Kaufbetrag. Gamebusters wählt dabei die Versandsart (Brief A- oder B-Post oder Paket) selber aus. Bei Paket B-Post kann Gamebusters eine Sendungsverfolgungsnummer dem Kunden bekannt geben.

A-Post 10.00 CHF
Falls der Kunde eine schnellere Lieferung als B-Post wünscht, so kann er gegen den Aufpreis von 10.00 CHF den Versand Paket A-Post auswählen. Bei Paket A-Post gibt Gamebusters dem Kunden eine Sendungsnummer zur Verfolgung der Sendung bekannt. Die Auswahl A-Post Brief gegen Aufpreis wird nicht angeboten.

Lose Module: Wird portofreie B-Post Lieferung vom Kunden ausgewählt, so entscheidet Gamebusters selber, ab wann Brief B-Post oder Paket B-Post oder eine andere Versandart verwendet wird.
Wählt der Kunden A-Post, so ist der Versand auch bei losen Modulen, unabhängig der Anzahl, immer A-Post Paket zum Preis von 10.00 CHF.

Einkäufe unter 20.00 CHF werden mit einem Kleinmengenzuschlag (5.00 CHF) verrechnet.

In den Versandkosten sind auch das Verpackungsmaterial und Handling inbegriffen.

Pakete und Briefe, welche nicht zugestellt wurden:
Bei Pakten A- oder B-Post ist die Verfolgbarkeit der Sendung durch die Sendungsnummer der Post gewährleistet. Ebenfalls haftet die Post in diesem Fall für verschwundene Sendungen und Beschädigungen beim Transport.
Der Kunde kann sich mit der Post Online oder am Schalter in Verbindung setzen um seine Ansprüche geltend zu machen.
Bei verschwundenen Briefsendungen kann der Kunde einen Nachforschungsauftrag bei der Post aufgeben, um den Sachverhalt zu klären.

Gamebusters beschriftet jede Sendung mit der Absenderadresse. Sollte die Sendung an den Absender zurückgeschickt werden, weil diese unzustellbar war, greifen die Bestimmungen im ersten Abschnitt des Kapitels Lieferungen.

Bei allen Belangen, die den Versand, Versandweg, Transportschäden etc. der Ware betreffen hat sich der Kunde an die Post zu wenden.

Rückgaberecht
Wir gewähren generell kein Rückgaberecht.

Gewährleistung und Gefahrübergang
GameBusters gewährleistet, dass die verkaufte Ware zum Zeitpunkt des Gefahrüberganges die Eigenschaften gemäss der Artikelbeschreibung und den Bildern hat. Bei Eintreffen hat der Kunde die Ware unverzüglich auf nicht beschriebene Mängel und Beschaffenheit zu untersuchen. Im Falle offener Mängel müssen diese innerhalb von 5 Tagen nach Erhalt schriftlich bei uns gemeldet werden. Dies gilt auch für versteckte Mängel, anderenfalls entfällt die Gewährleistung.

Bei Reklamationen muss das Kaufdatum mit einer Rechnung nachgewiesen werden. Der reklamierte Artikel muss zusammen mit einer Kopie der Rechnung, ausreichend frankiert, eingeschickt werden. Die Gewährleistung erstreckt sich nicht auf den normalen Verschleiss, Abnutzung oder übermässige Beanspruchung.

Die Gewährleistung erlischt, wenn der Kunde die gelieferte Ware verändert oder zweckentfremdet. GameBusters hat während der Gewährleistungspflicht das Recht auf kostenlose Nachbesserung. Ein teilweiser oder vollständiger Austausch des Artikels ist zulässig. Werden Mängel innerhalb angemessener Frist nicht behoben, so hat der Käufer Anspruch auf Wandlung oder Minderung.

Datenschutz
Gestützt auf Artikel 13 der schweizerischen Bundesverfassung und die datenschutzrechtlichen Bestimmungen des Bundes (Datenschutzgesetz, DSG) hat jede Person Anspruch auf Schutz ihrer Privatsphäre sowie auf Schutz vor Missbrauch ihrer persönlichen Daten. Wir halten diese Bestimmungen ein. Persönliche Daten werden streng vertraulich behandelt und weder an Dritte verkauft noch weitergegeben.

Gerichtsstand
Ausschliesslicher Gerichtsstand für allfällige Streitigkeiten ist der Sitz von GameBusters, Zürich.

Zuletzt angesehen